Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mohairdecken

Eine Mohair Decke ist stilvol, leicht und kuschelig warm

Eine Mohairdecke in eine ausgefallene Farbe ist wie geschaffen dafür, dass man sich einkuschelt und einfach wohl fühlt. Die Mohairdecke ist nicht nur im Herbst und Winter beliebt, weil sie wohlige Wärme spendet, auch im Frühling und Sommer kann man mit ihnen auf dem Sofa oder dem Sessel entspannen. Das hochwertige Material sorgt nämlich dafür, dass eine Mohairdecke bei wärmeren Temperaturen kühlend wirkt. Mit einer Mohair Decke ist man eben das ganze Jahr über optimal umsorgt. Die glänzende, edel schimmernde Mohair-Faser bringt unterschiedliche Farben beeindruckend zur Geltung und zaubert eine fließende Eleganz in jeden Raum. Leichte Schattierungen in den Nuancen machen unsere Mohairdecken zu einem außergewöhnlich luxuriösen Wohnaccessoire. Das flauschige, extra weiche Material, das sowohl einladend kuschelig ist, als auch mit einer ausgewählten Farbgebung überzeugen kann, lässt sich auf raffinierte Weise mit den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen kombinieren. Weiterlesen >

In absteigender Reihenfolge

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

pro Seite

Mohairdecke kaufen

Es gelingt mit eine Mohairdecke mit Sicherheit: Sie schaffen eine stilvolle & angeneheme Atmosphäre, die beruhigend und ansprechend zugleich wirkt. Mohairdecken gibt es in vielen verschiedenen eleganten Varianten: Einfarbig, mit schimmernden Nuancen, mit oder ohne Fransen für den besonderen Look, oder mit Farbverlauf. Dabei kann man sich in eine Mohairdecke einkuscheln oder sie als Wohnaccessoire nutzen. Denn über dem Sofa oder Sessel drapiert, setzt eine Mohair Decke subtile Highlights und verlieht jedem Raum Stil und Klasse. Die besondere Farbtöne wie z.B. Senf, Rosa oder tief Dunkelblau, in denen unsere Mohairdecken erhältlich sind, beeindrucken mit kräftigen Tönen, ohne bunt zu wirken und lassen sich daher sowohl mit leichten pastelligen Tönen, als auch mit ebenfalls kräftigen Farben als außergewöhnlicher Kontrast kombinieren. Mit einer Mohairdecke erschafft man einen ansprechenden, puristischen Stil und hat unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Dabei ist eine Mohairplaid auch noch ein wahrer Augenschmaus.

Mohair Wolldecke - Qualität für Ihr Zuhause

Was macht ein Zuhause gemütlich? Sind es die Möbel, die Farben, die ausgewählten Materialien? Sicherlich müssen mehrere Komponenten zusammenspielen, damit aus einem durchschnittlichen Wohnraum ein richtiges Zuhause mit Wohlfühlfaktor wird. Die Verwendung exklusiver Accessoires ist wesentlich, um Gemütlichkeit, Stil und Komfort miteinander zu verbinden. Entscheiden Sie sich für eine Mohair Wolldecke für Ihr Zuhause, hiermit verändern Sie den Gesamteindruck eines Raums sofort. Besonders kräftige Farben wie leuchtendes Pink, warmes Rot und sanftes Lila sorgen für einen strahlenden Farbtupfer auf der Couch. Die Farbe durchdringt die Mohairfaser durch und durch bis in den Kern, so dass sie auch nach vielen Jahren noch intensiv leuchten. Die drollige Angoraziege liefert feine Fasern für die feine Mohair Decke Eine feine Mohair Decke besteht aus unzähligen feinen Mohair Fasern. Diese werden aus der Wolle der Angoraziege gewonnen, deren drolliges Äußeres für ein Lächeln sorgt. Die Ohren der Ziege sind lang und hängen herab, was den Ziegen einen amüsanten Ausdruck verleiht.

angoraziege - mohair decke

Angoraziegen, die im Volksmund auch Mohairziegen genannt werden, kommen ursprünglich aus der Provinz Ankara in der Türkei. Sie werden aber zum Zwecke der Wollproduktion außerdem in Südafrika, Australien und Madagaskar gehalten. Eine Ziege wird zweimal pro Jahr geschoren und bringt zwischen 3 und 6 kg Wolle. Die Wolle der Angoraziege ist lang, seidig, gelockt und bei jungen Tieren enorm fein. Die Wolle der Jungtiere ist aufgrund ihrer Feinheit besonders begehrt. Die Wolle von jungen Ziegen, auch Kid-Mohair genannt, wird vorzugsweise zu Wohntextilien verarbeitet. Aber auch für Pullover, Mützen und Schals kommt sie zum Einsatz. Je älter die Tiere werden, desto stärker, kräftiger und dicker werden die Haare. Die Wolle der älteren Tiere wird vorzugsweise in robusten Produkten wie zum Beispiel in schweren Teppichen verarbeitet. Unser Kuschel-Star: Mohairdecke in starken Farben Unsere federleichten Mohairdecken sind aus dem besonders edlen Kid-Mohair sowie einem Anteil Wolle gefertigt. Die Tierfaser der Angoraziege weist in Bezug auf Textilien hervorragende Eigenschaften auf. Aus der feinen Wollfaser ergeben sich voluminöse Mohair Decken, die angenehm wärmen. Mohair weist Feuchtigkeit ab und reguliert auf natürliche Art den Temperaturhaushalt. In jedem einzelnen Mohairhaar ist Eiweiß enthalten, welches zusätzlich eine hohe Schmutzresistenz gewährleistet. Eine Decke aus Mohair ist atmungsaktiv, hygienisch und sorgt auf natürlichem Weg für ein gemütlich warmes Wohlfühlklima. Ein weiteres Plus dieses wunderbaren Naturprodukts ist, dass sich die Wolle besonders gut färben lässt. Das Ergebnis sind starke Farben mit sehr langer Haltbarkeit. Wenn Sie eine solch hochwertige Mohairdecke erwerben, wird diese sicher im Handumdrehen zu einem echten Lieblingsstück avancieren. Viele unserer Kuschel-Stars haben schon den Weg auf Wohnzimmercouches gefunden und es gibt auch Kunden, die ohne ihre Mohairdecke nicht einschlafen können. Sie schwören auf die unvergleichliche klimatische Anpassungsfähigkeit einer hochwertiger Mohairdecke.

Mohair-Plaid - Besondere Faser bringt besondere Gemütlichkeit

Unsere Mohair-Plaids sind ausgesprochen beliebt. Grund ist die beschriebene feine, lange und flexible Faser. Werden die langen Wollfasern verarbeitet, ergibt sich eine voluminöse Mohairdecke mit einem besonderen PLUS an Komfort. Das satte Volumen einer Mohairdecke ergibt sich aus den miteinander verwobenen Wollfasern. Die lockigen Fasern bilden nach der Verarbeitung eine luftige und elastische Mohair Decke. Mohair ist das leichteste Naturmaterial überhaupt, das im Textilbereich verarbeitet wird, deshalb ist die Decke nicht schwer. Die Naturfaser besitzt die Eigenschaft, Feuchtigkeit gut abzuleiten - das ist das Geheimnis der guten Temperaturregulation. Im Winter hält die Mohairdecke schön warm und in den wärmeren Monaten sorgt sie für ein angenehmes Klima. Egal zu welcher Jahreszeit – die Mohairdecke ist immer allererste Wahl. Und wer sagt denn, dass Sie nur eine einzige Mohair Decke besitzen sollten? Eine Mohairdecke in frühlingshaftem Rosa für die wärmeren Monate und eine zweite Mohairdecke in kräftigem Grau oder Grün für den Herbst und Winter – sehen Sie sich um, Sie werden bestimmt die passenden Farbtöne finden. Die Oberfläche einer Mohair Plaid ist leicht glänzend. Mohairplaids schimmern mild im Lichtschein und zeigen ihr seidiges Finish. Abends auf der Couch bei Kerzenschein strahlt die Mohairdecke einen Hauch von Luxus aus. Die Mohairdecke ist aber auch ein sehr guter Begleiter in den kühleren Abendstunden auf der Terrasse. Egal, ob die Luftfeuchtigkeit draußen hoch oder niedrig ist, die natürliche Temperaturregulation der Mohairfaser sorgt dafür, dass Sie sich mit Ihrer Mohairdecke jederzeit wohlfühlen. Flache Bindung oder leicht krause Struktur: Eine Mohairdecke ist vielfältig. Mohair Decken gibt es nicht nur in vielen schönen Farbnuancen, sondern auch in unterschiedlichen Texturen. Manche Mohairdecken weisen eine krause Oberfläche auf. Das ist der typische Look, der auf die gelockte Faser der Angoraziege zurückzuführen ist. Der Eindruck ist so kuschelig, dass sie es sich sofort mit ihrer Mohairdecke gemütlich machen wollen. Besonders glänzend wirkt eine Mohairdecke, wenn sie in einer flachen Bindetechnik angefertigt wird. Dann wirken die Fasern geglättet und das natürliche Glänzen des Naturprodukts wird in den Mittelpunkt gerückt. Das Wesen einer hochwertigen Mohairdecke ergibt sich aus ihrer Verarbeitung und der gewählten Farbe. Decken mit Fransen in kontrastierenden oder harmonierenden Farben verleihen einer Mohairdecke einen modernen Touch. Besonders in Verbindung mit der flachen Webart wirken diese Decken sehr edel. Zeitlos elegant präsentieren sich Mohair Decken mit etwas krauserer Oberfläche. In dunkelbraun oder Senfgelb strahlen sie einen natürlichen Luxus aus und sind wahrhaftig eine Anschaffung fürs Leben. Großzügige Mohairdecken mit Wohlfühl-Garantie Mohairdecken gibt es in unterschiedlichen Größen, doch damit sie sich bequem darin einkuscheln können, haben wir die Mohairplaid mit einem Maß von 1,30 m × 2 m im Programm. Darunter finden Sie auch zu zweit bequem Platz. Außerdem ist diese Größe ideal, um die schöne Decke dekorativ zu platzieren. So wird in Handumdrehen aus einem schlichten Bett eine einladende Ruheinsel und aus einem einfachen Sofa eine Wohlfühloase mit attraktivem Blickfang. Selbst, wenn Sie die Decke nur auf einen Stuhl oder über die Fußbank drapieren, strahlt sie luxuriöse Eleganz und gemütliche Harmonie aus. Übrigens wirkt eine Mohairdecke in spannendem Kontrast zu sehr glatten Oberflächen noch gemütlicher. Stellen Sie beispielsweise eine Glasvase mit frischen Blumen neben das Sofa mit der Kuscheldecke, kommen die Vorzüge der Mohair-Plaid noch klarer zum Vorschein.

Pflege: Mohairdecke waschen

Damit eine Mohairdecke lange edel, weich und gemütlich bleibt, braucht sie die richtige Pflege. Die Naturfasern verfügen bereits über eine natürliche bakterielle Wirkung und Gerüche lassen sich aus einer Mohairdecke ganz leicht dadurch vertreiben, dass sie für einige Stunden draußen an die frische Luft aufgehängt wird. Das reicht oft schon aus. Grundsätzlich empfehlen wir die chemische Reinigung für unsere Mohair Decken. Falls Sie die Decke dennoch zuhause waschen wollen, haben wir folgende Tipps für Sie: Benutzen Sie auf keinen Fall eine Waschmaschine! Das schadet der Faser und wird aus der einstmals attraktiven Decke im schlimmsten Fall eine verfilzte Matte machen. Am besten waschen Sie Ihre hochwertige Mohairdecke sanft und sehr vorsichtig mit der Hand. Lauwarmes Wasser und mildes Wollwaschmittel sind die besten Akteure gegen Flecken. Der Waschvorgang sollte ebenso sanft erfolgen. Lassen sind die Decke 10-15 Minuten in dem handwarmen Seifenwasser einweichen und bewegen Sie die Decke gelegentlich im Wasser hin und her. Danach sollte die Decke unter fließendem, lauwarmen Wasser ausgespült werden. Vermeiden Sie es unbedingt, die Decke auszuwringen oder zu quetschen. Stattdessen hängen Sie die Decke zum Austropfen und Trocknen über einen aufgefalteten Wäscheständer. Falls nach dieser vorbildlichen Prozedur immer noch Flecken in der Decke sind, sollten Sie unserer generellen Empfehlung folgen und diese von einem professionellen Reinigungsservice entfernen lassen.

Eine Mohairdecke hat folgende Merkmale:

Sehr Stilvoll
Kuschelig weich
Flauschig
Hochwertige Verarbeitung
Keine Versandkosten*